Gemeinsam ein Ziel: Selbstbestimmung!

«Gemeinsam ein Ziel: Selbstbestimmung!» – so lautet das neue Motto von TGNS. Denn Selbstbestimmung ist genau das, was uns Transmenschen oft nicht zugestanden wird: Selbstbestimmung über ein nicht-binäres Geschlechtermodell, Selbstbestimmung über den Ablauf einer Transition, Selbstbestimmung über die medizinischen Massnahmen, Selbstbestimmung bei der Änderung unserer Namen oder unseres Personenstands… Stattdessen erleben viele von uns Fremdbestimmung […]

UNO-Frauenrechtskomitee thematisiert Trans-Anliegen

Als Vertragsstaat der UNO-Frauenrechtskonvention muss die Schweiz dieses Jahr wieder über die Umsetzung der Konvention berichten. TGNS hat im Rahmen dieses Verfahrens dem zuständigen Komitee einen sogenannten Alternativbericht über die Situation von Transmenschen in der Schweiz eingereicht und an der vorbereitenden Sitzung mit dem Komitee gesprochen. Dieses hat nun die Themen publiziert, zu denen die […]

TGNS-Bericht an das UNO-Frauenrechtskomitee

Die Schweiz hat 1997 die UNO-Frauenrechtskonvention ratifiziert und muss nun, wie alle anderen Staaten, alle paar Jahre über die Umsetzung berichten (CEDAW). 2016 ist dies wieder der Fall. Dazu wird die offizielle Schweiz ihren Staatenbericht vorlegen; ergänzend dazu können Nichtregierungsorganisationen (NGO) Alternativberichte eingeben, in denen sie die Situation aus ihrer Sicht schildern.

Nein zur Initiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“!

Am 28. Februar 2016 kommt die Initiative der CVP „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ zur Abstimmung. Vordergründig geht es dabei um eine tiefere Besteuerung von Ehepaaren. Doch: Mit der Initiative soll auch die Ehe in der Verfassung definiert werden als Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau. Dadurch würde aber die Öffnung […]

Transgender Day of Remembrance

Am 20. November begehen Menschen in aller Welt den internationalen Gedenktag für die Opfer transphober Gewalt. Wir gedenken der aus Hass ermordeten Transpersonen, dabei handelt es sich fast ausschliesslich um Transfrauen. Im Jahr 2014/2015 beklagen wir den Tod von 271 Transmenschen. Aus diesem Grund wird Transgender Network Switzerland zusammen mit QUEERAMNESTY.CH eine Mahnwache in Zürich […]

Der europäische Dachverband Transgender Europe (TGEU) ist 10 Jahre alt

…und TGNS gratuliert den Aktivist_innen sehr herzlich! Die erste europäische Transgender-Konferenz fand 2005 in Wien statt. Am Ende der Tagung entschieden die anwesenden Transaktivist_innen, dass man weiterhin auf europäischer Ebene zusammenarbeiten wolle. «Es war eine mehr oder weniger spontane Entscheidung», sagt Julia Ehrt, Geschäftsführerin von TGEU. So entstand TGEU, dessen Konferenzen im Zweijahresrhythmus nicht nur […]

Wahlen 2015

Mein Parlament soll bunter werden! Die Schweiz wählt am 18. Oktober 2015 ein neues Parlament. Wenige Wochen vor den Wahlen zeichnet sich ein leichter Mitte-Rechts-Rutsch ab. Die Wahl bietet uns Schwulen, Lesben und Transmenschen die Möglichkeit, Kandidaten_innen ins Parlament zu wählen, die Menschenrechte und LGBTI-Anliegen als wichtig erachten und sich für unsere Anliegen einsetzen. Damit […]

SRF-Club zum Thema Transgender

Am 11. August 2015 wurde im «Club» das Thema Trans* disktutiert. Unter dem Titel «Transgender – das Geschlecht selbst bestimmen» waren unter der Modeation von Karin Frei zum Gespräch eingeladen: Pasquale Elmiger (Transmann) und sein Vater Markus Elmiger, Claudia Sabine Meier (Transfrau), Niklaus Flütsch (Transmann, Gynäkologe), Udo Rauchfleisch (Psychotherapeut) und Barbara Bleisch (Philosophin). Aus unserer […]

MEINE STIMME – Eine Kampagne zu den Wahlen 2015

Anlässlich der Wahlen im Herbst gibt PINK CROSS in Zusammenarbeit mit LOS und TGNS wieder Wahlempfehlungen für besonders LGBT-freundliche Kandidaten_innen ab. Kandidieren Sie und möchten sich gerne unserem Fragebogen stellen? Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Die Fragen behandeln – Ehe & Familie – Recht & Politik – Frauenpolitik – Transmenschen – LGBT in der […]