Aktuelles von TGNS

Trans Congress 2019

Die Transtagung heisst jetzt neu «Trans Congress» – alles andere bleibt gleich.

Der Trans Congress ist ein unvergessliches Wochenende mit rund 200 trans und non-binären Menschen. Wir bieten Raum und Zeit um sich auszutauschen und kennenzulernen und 50 Workshops.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der neuen Webseite:
www.transcongress.ch

Ent-Psycho-Pathologisierung: ICD-11 endlich endgültig!

© Marco Verchromt / License

Die 11. Version der ICD (Internationale Klassifikation der Krankheiten) wurde am Samstag, 25. Mai 2019 von der Weltgesundheitsversammlung endgültig verabschiedet. Nebst vielen anderen Änderungen werden darin die trans Diagnosen, die nun «Geschlechtsinkongruenz» heissen, neu definiert und vom Kapitel der psychischen und Verhaltensstörungen weg verschoben in ein neues Kapitel zur sexuellen Gesundheit («conditions related to sexual health»).

„Ent-Psycho-Pathologisierung: ICD-11 endlich endgültig!“ weiterlesen

LGBTI-Rechte: Schweiz fällt von Platz 22 auf 27

Die aktualisierte «Rainbow Map» zeigt: Wenn es um die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans und intergeschlechtlichen Menschen (LGBTI) geht, schneidet die Schweiz schlecht ab. Entscheidend dafür sind der mangelhafte Schutz gegen Diskriminierung und Hassdelikte sowie der massiv unzulängliche Schutz von trans und intergeschlechtlichen Menschen.

„LGBTI-Rechte: Schweiz fällt von Platz 22 auf 27“ weiterlesen

Tag der Sichtbarkeit von trans Menschen im Zeichen von trans welcome

Zum «Transgender Day of Visibility», am 31. März, fand am Vortag auf der Zürcher Rathausbrücke eine Kundgebung gegen die Diskriminierung von trans Menschen am Arbeitsplatz statt, welche von rund 30 Aktivist_innen und Unterstützer_innen besucht wurde.

„Tag der Sichtbarkeit von trans Menschen im Zeichen von trans welcome“ weiterlesen