20% der Transpersonen in der Schweiz sind arbeitslos

Eine von Transgender Network Switzerland 2014 erstellte Studie zur Arbeitssituation von Transpersonen in der Schweiz zeichnet ein wenig erfreuliches Bild: Mit einer Arbeitslosenquote von 20% und rund 25% gescheiterten Coming-Outs sowie Mobbing und Diskriminierungen am Arbeitsplatz sind wir von einer Gleichstellung von Transpersonen weit entfernt.

Herzlich willkommen, Senata!

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal hat TGNS als Arbeitgeber_in eine Stelle zu vergeben. Zustande gekommen ist dies dank der Solidarität vieler TGNS-Mitglieder und anderer Gönner_innen, die über zwei Jahre einen regelmässigen Beitrag leisten werden, um die Stelle zu finanzieren. An dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank an Euch! Wir freuen uns, dass wir […]

Die Schweiz engagiert sich gegen Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung

 Bern, 29.4. 2015 – Der Bundesrat hat in der gestrigen Sitzung beschlossen, die Absichtserklärung von Valletta vom 14. Mai 2014 – anlässlich des IDAHOT, International Day against Homophobia and Transphobia – zu genehmigen. Die Schweiz bekräftigt damit ihre Verpflichtung, Massnahmen zur Bekämpfung von Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung zu ergreifen.Bereits 2010 hat das Ministerkomitee des […]

Radio Lora: Gleichstellungsfeier und Transinterviews

Pascale von Radio Lora hat die Ansprachen an der feierlichen Übergabe des Gleichstellungspreises am 17. November aufgenommen. Die Dankesreden von Henry Hohmann und den Preisträgern Alecs Recher und Kristin Hoffmann sowie die Laudatio von Claudia Kaufmann mit einem Kommentar von Yv sind hier noch einmal nachzuhören. Im Anschluss gibt es ein Interview mit Michelle, die […]

Trans-Rechte – jetzt!

Sarah, eine 23-jährige Restauratorin, steht kurz vor dem Abschluss der Fachhochschule. In der Zeit zwischen den Abschlussprüfungen und einem erhofften Stellenantritt plant sie, geschlechtsangleichende Operationen vornehmen zu lassen. Damit sie in den Stellenbewerbungen gleiche Chancen hat wie ihre Schulkolleg_innen, will sie alle ihre Zeugnisse auf Sarah ändern lassen und auch amtlich als Frau anerkannt werden. […]

Eine transsexuelle Chansonsängerin

Hinterhoftreffen mit Heidi Mohr – ein Stern vom andern Stern Früher hieß Hedi Mohr Christian und war Einser-Abiturient. Jetzt ist er eine Sie, lebt in Berlin und hat beim Bundeswettbewerb Gesang den Gisela-May-Chansonpreis gewonnen. Ein Hinterhoftreffen. Sie hat Eindruck gemacht. Auf die Jury beim renommierten Bundeswettbewerb Gesang, die ihr den Gisela-May-Chansonpreis verlieh. Auf das Publikum […]

Benachteiligung von Transpersonen im Schweizer Arbeitsmarkt

Im Frühjahr 2012 wurden von der Organisation Transgender Network Switzerland (TGNS) erstmals Daten zur Situation von Transmenschen auf dem Schweizer Arbeitsmarkt erhoben. Die Resultate lassen aufhorchen: Die Arbeitslosenquote der 35 befragten Personen liegt bei 20 %, was sechsmal höher ist als die Arbeitslosenquote der Gesamtbevölkerung im selben Zeitraum. Im Durchschnitt wurde jeder der befragten Transpersonen […]