Benachteiligung von Transpersonen im Schweizer Arbeitsmarkt

Im Frühjahr 2012 wurden von der Organisation Transgender Network Switzerland (TGNS) erstmals Daten zur Situation von Transmenschen auf dem Schweizer Arbeitsmarkt erhoben. Die Resultate lassen aufhorchen: Die Arbeitslosenquote der 35 befragten Personen liegt bei 20 %, was sechsmal höher ist als die Arbeitslosenquote der Gesamtbevölkerung im selben Zeitraum. Im Durchschnitt wurde jeder der befragten Transpersonen […]

Geschlechtsidentität jetzt im Personalrecht der Stadt Zürich

Das Parlament der Stadt Zürich beschloss, im Personalrecht zu verankern, dass gegenüber Angestellten, die unter anderem aufgrund ihrer Geschlechtsidentität benachteiligt sein könnten, Toleranz und Akzeptanz sowie bei Anstellungen und Personalentwicklung die Chancengleichheit zu fördern sei. Damit wird erstmals in der Schweiz die Geschlechtsidentität in einem Gesetz wörtlich genannt. Siehe Beschluss des Gemeinderates der Stadt Zürich […]

Alicia Parel wird Geschäftsleiterin von Pink Cross

Am 1. August 2012 übernimmt Alicia Parel als Nachfolgerin von Uwe Splittdorf die Geschäftsleitung von Pink Cross. Die 40-jährige Mutter von zwei Kindern kommt aus Neuchâtel und ist Co-Präsidentin des Transgender Network.  Mit der Wahl von Alicia Parel geht Pink Cross ganz neue Wege in der Gay Community und setzt so eine klare Botschaft: Die […]