Transmenschen: eine vernachlässigte und verletzliche Gruppe

Unter dem Titel „Sexuelle Gesundheit von Transmenschen“ veranstaltete das Bundesamt für Gesundheit im April diesen Jahres ein Forum in Biel. Nun sind einige der Ergebnisse im Newsletter des BAG Spectra Nr. 101, publiziert worden: – Ein Tagungsbericht, der insbesondere die erschreckend hohe Prävalenz von HIV bei Trans-Sexworkerinnen auf zeigt, – ein klarsichtiges Interview mit Erika […]

20. November: Transgender Day of Remembrance

Der 20. November ist der internationale Gedenktag für all jene Menschen, die Diskriminierung, Gewalt und Hass erdulden mussten und die aus Transphobie ermordet wurden. Von November 2012 bis November 2013 waren dies dem «Trans Murder Monitoring» zufolge weltweit 238 Personen, vor allem Transfrauen und andere Personen, die nicht in die üblichen Geschlechterschubladen passen.

Uni Zürich: Gender Policy angepasst

Die Universität Zürich hat ihre «Gender Policy» um das Thema Geschlechtsidentität erweitert. Nun heisst es unter Punkt 3: «Das Geschlecht bzw. die Geschlechtsidentität sowie ein Wechsel derselben dürfen keine nachteiligen Folgen für die betreffenden Personen haben.» Wir hoffen, dass die Umsetzung in die Praxis (neuer Name für Legi, in Seminaren, für Zeugnisse etc.) nun unkompliziert […]

Jenik Doyon ist von uns gegangen

Liebe Mitglieder von TGNS Der Vorstand von TGNS hat die traurige Pflicht, euch mitteilen zu müssen, dass unser Vorstandsmitglied Jenik Doyon am letzten Montag, 21. Oktober 2013, überraschend verstorben ist. Jenik hinterlässt bei uns eine grosse Lücke. Seine aufgestellte, unkomplizierte Art und sein Engagement im Vorstand und in der Jugendgruppe werden wir sehr vermissen. Wir […]

Kampagne des UN-Menschenrechtsbüros gegen die Zwangssterilisation von Transmenschen

In vielen Ländern, auch noch in vielen Teilen der Schweiz, ist die operative Sterilisation oder durch Hormongabe erreichte Unfruchtbarkeit Voraussetzung für die Änderung des Personenstands. Dies verstösst gegen die Achtung der körperlichen Unversehrheit, wie sie auch die Schweizer Bundesverfassung im Artikel 10 (2. Jeder Mensch hat das Recht auf persönliche Freiheit, insbesondere auf körperliche und […]

Homophobe und transphobe Gewalt in Europa: Gesetzeslücken endlich schliessen!

Brüssel / Bern, 18. September 2013 – Die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten, aber auch die Schweiz bekämpfen homophobe und transphobe Hassverbrechen nicht mit der nötigen Konsequenz und schützen nicht alle Bürgerinnen und Bürger gleichermassen vor Diskriminierung. Das stellt Amnesty International in einem Bericht fest, der heute in Brüssel veröffentlicht wird.

News-Seite aufgeschaltet

Liebe TGNS-Mitglieder und Freund_innen Ab sofort findet Ihr unter News Informationen, Neuigkeiten oder Medienartikel aus der Schweiz (und darüber hinaus) rund um Trans*. Wenn Ihr Vorschläge für Artikel habt, sendet die Texte als Worddatei an unseren Webmaster und vergesst nicht, einen Link oder Bilder mitzuschicken!

Rücktritt von Alicia Parel

Alicia Parel, TGNS-Mitglied und Co-Präsidentin seit der Gründung des Vereins 2010, hat leider zum 1. September 2013 ihren Rücktritt aus dem Vorstand erklärt. Grund dafür ist ihre angeschlagene Gesundheit, die ein so grosses Engagement, wie sie es bisher gezeigt hat, vorerst nicht mehr erlaubt. Alicia hat sich nicht nur in der Westschweiz sehr für die […]

Anmeldung geschlossen!

Alle  Tagungsplätze sind vergeben. Wir führen eine Warteliste, bitte schreibe ein Mail an und gib an, ob Du a) an der ganzen Tagung oder b) nur Samstag oder c) Sonntag teilnehmen möchtest. Wir informieren Dich, sobald ein Platz frei ist!