Ergiebiger Einblick in die Rechtssituation von Transmenschen in der Schweiz

An der Tagung Transmenschen in der Schweiz. (Menschen-) Rechtliche Fragen zur Geschlechtsidentität: Selbstbestimmung oder Bevormundung? vom 23. November 2012 verfolgten über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Vorträge zur Frage Was ist trans* aus heutiger Sicht?, zur Verletzung der Menschenrechte von Transmenschen sowie zur Rechtssituation in Europa. Besonders spannend waren die Beiträge zur Änderung von Namen und amtlichem Geschlecht […]

Fachtagung „Transmenschen in der Schweiz. (Menschen-) Rechtliche Fragen zur Geschlechtsidentität: Selbstbestimmung oder Bevormundung?“

Wie ist die aktuelle Rechtslage zur Änderung des Namens und amtlichen Geschlechts? Unter welchen Voraussetzungen kann eine medizinische Geschlechtsangleichung vorgenommen und nach KVG übernommen werden? Ist das Gleichstellungsgesetz anwendbar? Wo steht die Schweiz dabei im europäischen Vergleich? Nach den Vorträgen ist jeweils Zeit zur Diskussion und für weitere Fragen vorgesehen.