Alicia Parel wird Geschäftsleiterin von Pink Cross

Am 1. August 2012 übernimmt Alicia Parel als Nachfolgerin von Uwe Splittdorf die Geschäftsleitung von Pink Cross. Die 40-jährige Mutter von zwei Kindern kommt aus Neuchâtel und ist Co-Präsidentin des Transgender Network.  Mit der Wahl von Alicia Parel geht Pink Cross ganz neue Wege in der Gay Community und setzt so eine klare Botschaft: Die Schwulen sind ein Teil der LGBT-Gemeinschaft, setzen sich gemeinsam für Gleichberechtigung ein und haben so die Kraft, neue Türen zu öffnen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen