Befragung zur Akzeptanz von LGBT-Menschen in den Niederlanden 2013

Die gesellschaftliche Anerkennung von LGBT-Menschen sollte überall ein erklärtes Ziel der Gleichstellungpolitik sein. Die niederländische Regierung lässt aus diesem Grund alle zwei Jahre durch das Netherlands Institute for Social Research/SCP darüber einen Bericht erstellen. Im aktuellen Bericht von 2013 wird erstmals auch die gesellschaftliche Anerkennung von Bisexuellen und Transmenschen erfragt. „Befragung zur Akzeptanz von LGBT-Menschen in den Niederlanden 2013“ weiterlesen

Interview mit Sharon

Im Interview mit Moderatorin Farah Zeiner berichtet Sharon wie sie auf die Idee gekommen ist, den ersten und bislang einzigen Transgender-Shop der Schweiz zu eröffnen und wieso sie sich darüber hinaus für die Belange von transidenten Menschen (Transgender) einsetzt.

Interview auf youtube.com

 

Ein weiteres Interview:
Am Freitag 14. März 2014 wird sich das Lifestyle Magazin, das in TeleZüri, TeleBärn, Tele 1, Tele M1 und TV Punkt ab 18.30 Uhr stündlich bis Samstag 12 Uhr gesendet wird, um Transgender drehen.

Patricia Boser hat für die Sendung ein Interview mit Sharon in der Firma und zu Hause gemacht.

Die Ausstrahlung der Sendung war ursprünglich auf den 7. März geplant, musste aber infolge einer zu kurzen Produktionszeit verschoben werden.

Lifestyle_2

Teilnehmer für Studie zum Einfluss von Testosteron auf Persönlichkeitsmerkmale gesucht!

Nicole Metzger schreibt an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften eine Masterarbeit. In ihrer Studie geht es um den Einfluss von Testosteron auf die 5 «stabilen» Persönlichkeitsmerkmale, die Big 5:

«Viele Studien beschäftigen sich mit den Auswirkungen von Testosteron auf die Aggressivität, jedoch keine der Studien gibt ein reales Bild der Veränderungen der ganzen Persönlichkeit wieder.
Dies soll nun mit Hilfe meiner Studie  möglich sein. Mir geht es darum Spekulationen und Gerüchte über mögliche Charakter- oder Persönlichkeitsveränderungen empirisch belegbar zu verwerfen oder zu bestätigen. Dies auch um Ängste bei Angehörigen oder Betroffenen durch Information zu reduzieren. „Teilnehmer für Studie zum Einfluss von Testosteron auf Persönlichkeitsmerkmale gesucht!“ weiterlesen

Ciao Ciara – Trans* leben ohne Hormone und Ops

«Maik weiss um die Möglichkeiten, die’s geben würde, hat viel über Hormonbehandlungen und Operationen gelesen. Und sich gegen beides entschieden.»

Mehr dazu im Artikel von Barbara Lussi: Ciao, Ciara – Zweiundzwanzig Jahre habe ich ihn als Ciara gekannt, heute steht Maik vor mir. Oder: Das Mädchen von damals ist Mann geworden.

Quelle: Polykum Nr. 4, 2013
PDF: Ciao Ciara

Joyeux Noël! – Fröhliche Weihnachten!

Joyeux Noël! – Fröhliche Weihnachten! – Glædelig Jul! – Merry Christmas! – Hyvää Joulua! – Mele Kalikimaka! – Vrolijk Kerstfeest! – Nollaig Shona Dhuit! – Buon Natale! – Sretan Bozic! – Wesolych Swiat! – Bella Festas daz Nadal! – Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva! – Nollaig chridheil! – Feliz Navidad! – God Jul! – Kellemes Karacsonyiunnepeket! „Joyeux Noël! – Fröhliche Weihnachten!“ weiterlesen

Eine transsexuelle Chansonsängerin

Hinterhoftreffen mit Heidi Mohr –
ein Stern vom andern Stern

Früher hieß Hedi Mohr Christian und war Einser-Abiturient. Jetzt ist er eine Sie, lebt in Berlin und hat beim Bundeswettbewerb Gesang den Gisela-May-Chansonpreis gewonnen. Ein Hinterhoftreffen.

Sie hat Eindruck gemacht. Auf die Jury beim renommierten Bundeswettbewerb Gesang, die ihr den Gisela-May-Chansonpreis verlieh. Auf das Publikum beim Preisträgerkonzert am Monatsanfang im Friedrichstadt-Palast, wo sie – im langen Schwarzen und mit ganz großer Geste – die „Seeräuber Jenny“ sang. Diese Sängerin müsse man sehen, hat es danach geheißen. Die sei so was von exzentrisch, total exaltiert, trete barfuß auf, habe zugleich blondes und graublaues Haar, sei jetzt eine Frau, vorher aber ein Mann gewesen, einfach ein eigenwilliger Charakter, mit einer guten Stimme und hoher Musikalität noch dazu. „Eine transsexuelle Chansonsängerin“ weiterlesen