WORKSHOP: Rassismuskritische Communityarbeit. Ein Mini-Workshop

Map Unavailable

Datum/Zeit
Date(s) - 8 Sep 2022
6:30 PM - 9:30 PM
iCal
0

Ort
Regenbogenhaus, Zollstrasse 117


50 JAHRE HAZ – QUEER ZÜRICH

Wie zeigt sich Rassismus in der queeren Community? Workshop für weisse Menschen, die eine rassismuskritische Haltung einüben wollen.

Wie strukturiert Race unsere Gesellschaft und wie präsent ist Rassismus in unseren Queer-Communities? In diesem Workshop schaffen wir Räume, um die unterschiedlichen Positionen im rassistisch strukturierten System zu reflektieren. Für ein rassismusarmes Handeln braucht es Wissen und Sensibilität, um Rassismus erkennen zu können, und es verlangt nach Sprache, um Rassismus benennen zu können.

Dieses Angebot richtet sich an Menschen der Queer-Community und Verbündete, die sich mit ihren weissen Privilegien auseinander setzen wollen und eine rassismuskritische Haltung einüben wollen.

Eintreffen ab 18 Uhr. Beginn Workshop um 18:30 Uhr.

Leitung:

Rahel El-Maawi (ra) ist mit postkolonialen, rassismuskritischen und queerfeministischen Themen unterwegs. Ra ist Fachperson für Diversität und begleitet Organisationen bei der Entwicklung einer diversitätssensiblen und rassismuskritischen Betriebskultur.

https://www.eventbrite.ch/e/workshop-rassismuskritische-communityarbeit-ein-mini-workshop-tickets-396396742327