Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Datum/Zeit
Date(s) - 28 Mrz 2019
7:00 PM - 11:30 PM
iCal
0

Ort
Frauenraum der Reitschule


bin ich schön? was heisst schön? schönsein als schönes sein. schön, sich selbst zu sein. schönsein als lebensziel, schön sein ohne schönes ideal. schön bleiben, schön werden, schön leben. ist es nicht schön, einfach nur zu sein? oder ist schönsein auch nur mehr schein als sein?

wasauchimmer findet im März zum Thema schönsein statt. An einem gemütlichen Barabend unterhalten wir uns über schönsein in seiner ganzen Vielfalt. Vor allem wollen wir es aber schön mit Euch zusammen haben und unser gegenseitiges schönsein im schönsten Raum der Reitschule geniessen. Wir sind nämlich alle schön und am Schönsten ist es gemeinsam mit Euch.

Dir steht wieder unsere offene Bühne für Beiträge jeglicher Art zur Verfügung. Möchtest Du Deinen Text, Deine Geschichte, Deine Performance, Dein Lied, Deine Gedanken, Deine Fragen, Deine Arbeit, Dein Projekt oder wasauchimmer teilen und vorstellen? Melde Dich vorgängig über unser Mail hc.ad1552052902remmi1552052902@remm1552052902ihcua1552052902saw1552052902„>hc.ad1552052902remmi1552052902@remm1552052902ihcua1552052902saw1552052902 an oder komm zu Beginn der Veranstaltung (19:00 Uhr) direkt an die Bar.

wasauchimmer öffnet einen Begegnungsraum für Austausch und Vernetzung im queer_feministischen Bereich. Die Veranstaltung findet mehrmals jährlich an einem Donnerstagabend oder Sonntagnachmittag im Frauen*raum in Bern statt. Der Barbetrieb wird jeweils durch ein Kultur- oder Vertiefungsangebot zu einem wechselnden Thema, wie beispielsweise offene Bühne, Speed-Mating oder Workshops, ergänzt. Hierfür sind sowohl angemeldete und spontane Beiträge willkommen. Der Raum ist offen für Personen, die ihre Gedanken teilen möchten und/oder Empowerment suchen. Insbesondere freuen wir uns über die Anwesenheit von Personen, die sich als trans*, nicht-binär und/oder genderfluid identifizieren.

Safer-Braver-Space: Alle anwesenden Personen schaffen aktiv und gemeinsam einen möglichst diskriminierungsfreien Raum.

Kollekte: Die Höhe des Eintrittsbeitrags basiert auf den eigenen Möglichkeiten und Solidarität.

Begleitung: Personen, die Begleitung zum Anlass wünschen, werden auf Voranmeldung per Mail oder über Facebook zu einer fixen Zeit an der Bushaltestelle Bollwerk beim Restaurant «O bolles» abgeholt.

Kontakt: https://www.facebook.com/wasauchimmerfrauenraum/ oder hc.ad1552052902remmi1552052902@remm1552052902ihcua1552052902saw1552052902

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen