Sind Regenbogen-Eltern die besseren Eltern?

Datum/Zeit
Date(s) - 18 Mai 2017
6:30 PM - 8:30 PM
iCal
0

Ort
Kulturmarkt


Die Rechtsprofessorin Andrea Büchler, die Psychologin Heidi Simoni, die Buchautorin Katja Irle und der Co-Präsident des Dachverbands Regenbogenfamilien, Martin della Valle, diskutieren über gesellschaftspolitische, psychologische und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit Elternschaft in Regenbogenfamilien. Alt Gemeinderatspräsident 2016/2017 Roger Bartholdi begrüsst und die Fachstelle für Gleichstellung lädt zusammen mit dem Dachverband Regenbogenfamilien zum Podiumsgespräch.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 18.30-20.30 Uhrmit anschliessendem Apéro
Kulturmarkt, Aemtlerstr. 23, 8003 Zürich

Detailinfos entnehmen Sie bitte beiliegendem Flyer. Eintritt frei.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Einladung auch an weitere Interessierte weiterleiten. (Bitte entschuldigen Sie Mehrfachzustellungen).

Freundliche Grüsse

Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

Stadt Zürich
Fachstelle für Gleichstellung
Stadthausquai 17
Postfach, 8022 Zürich

Telefon +41 44 412 48 68
Fax +41 44 412 48 37
www.stadt-zuerich.ch/gleichstellung

Flyer