Workshop: Scream your heart out

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 28 Nov 2021
4:00 PM - 5:00 PM
iCal
0

Ort


Schreiworkshop für trans*,inter*, Nichtbinäre und questioning Personen Schreien gehört zu meinen absoluten Lieblingsbeschäftigungen: am liebsten schrei ich in Proberäumen und auf Bühnen, aber auch auf Demos, oder wenn mir beim Fahrradfahren ein Auto frech den Weg abschneidet.

Laut sein und meine Gefühle rauslassen tut einfach mega gut, nur leider gibt es kaum Orte wo das geht ohne komisch angeguckt zu werden… Wenn dir nach Schreien ausprobieren ist und nach gemeinsam Schreien mit anderen Menschen, bist du in dem Workshop genau richtig. Wir machen Aufwärmübungen, probieren verschiedene Schreitechniken aus und Schreien zu Punk und Hardcore.

Der Workshop ist eher für Anfänger_innen, aber wenn du bereits Erfahrung hast und Lust hast diese weiterzugeben und dich auszutauschen bist du auch herzlich willkommen. Ich heiße Andrzej und schrei seit über 20 Jahren in Bands, im Moment vor allen Dingen in der queer-feministischen Hardcore-punk-band: eat my fear [https://eatmyfear.bandcamp.com.]

Ich bin kein ausgebildete_r Vocalcoach, aber ich freu mich, dass zu teilen, was ich durch viel ausprobieren gelernt habe. Ich freu mich auf einen Raum zum gemeinsam laut sein und auf ganz viele Gefühle rauslassen, die woanders oft keinen Platz haben. Und ich freu mich auch, wenn’s im Anschluss jede Menge neue Queerpunkbands gibt!

Datum: 28. November 21 , 14 – 17 Uhr
Ort: Streikhaus Zürich, Sihlquai 115
Preis: Eintritt gegen Kollekte
Kontakt:

Der Workshopraum ist mit dem Rollstuhl leider nicht zu erreichen.