Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16 Mai 2019
6:30 PM - 8:00 PM
iCal
0

Ort
KOSMOS


Lesben-, Schwulen- und Transfeindlichkeit – wie sind alte Menschen betroffen?

Podiumsgespräch anlässlich des International Day Against Homophobia and Transphobia (IDAHOT)

Lesbische, schwule, bisexuelle und trans Senior_innen sind in einer Zeit aufgewachsen, als Homosexualität tabuisiert war und niemand von Transidentität sprach. Dasselbe gilt für ihre heterosexuellen Altersgenoss_innen. Was bedeutet das für das Zusammenleben in Alters- und Pflegeheimen?

Podiumsgäste:

  • Maria do Mar Castro Varela, Sozialwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Gender und Queer Studies
  • Henry Hohmann, Transgender Network Switzerland
  • Vincenzo Paolino, Vorstandsmitglied queerAltern
  • Gabriele Kaes, Dozentin und Beraterin, Fachstelle Demenz Alterszentren Stadt Zürich

Moderation: Christina Caprez, Journalistin und Soziologin

Ort: Kosmos, Lagerstr. 104, 8004 Zürich

Eine Veranstaltung der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich und des Vereins queerAltern.

Flyer der Veranstaltung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen