HAZ-Erinnerungen. Erzählte Geschichte

Map Unavailable

Datum/Zeit
Date(s) - 9 Sep 2022
7:00 PM - 9:30 PM
iCal
0

Ort
Regenbogenhaus, Zollstrasse 117


50 JAHRE HAZ – QUEER ZÜRICH

Warst du irgendwann zwischen 1972 und 2022 für die HAZ aktiv? Wir wollen von damals erzählen und Geschichten aus anderen HAZ-Zeiten hören.

Warst du irgendwann zwischen 1972 und 2022 für die HAZ aktiv? Hast du Lust, von damals zu erzählen und Geschichten aus anderen HAZ-Zeiten zu hören? Dann komm zu unserem «Klassentreffen» ehemaliger und aktueller HAZ-Menschen. An einem Oral-History-Tischgespräch, moderiert von Eliot Gisel, sollen Geschichten aus der HAZ-Vergangenheit ausgetauscht und auch dokumentiert werden.

An diesem Abend dreht sich alles um die Geschichte(-n) der HAZ. Was habt ihr erlebt? Wie seid ihr zur HAZ gestossen? In welcher Art wart ihr aktiv? Woran mögt ihr euch besonders gut erinnern? Was waren schöne Dinge? Was waren schwierige Dinge? Was sind aus eurer Sicht wichtige Errungenschaften, Ereignisse oder Entwicklungen der HAZ? Welche offenen Fragen bleiben? Und wie könnte eine Weiterarbeit an der Aufarbeitung der Geschichte der HAZ aussehen? Diese Fragen interessieren uns und sollen eine historische Auseinandersetzung mit der Geschichte der HAZ anstossen. Wir werden an diesem Abend nur einen kleinen Anfang machen können.

Im Anschluss gibt es einen kleinen Apéro und es kann in informeller Runde weitergeredet werden.

Übrigens: Falls ihr noch Dokumente, Fotos oder Unterlagen habt, und diese entweder gerne mit der Runde teilen wollen oder an das Schwulenarchiv abgeben wollt, bringt diese gerne gleich mit.

Das Oral-History-Tischgespräch wird aufgezeichnet, transkribiert und dem Schwulenarchiv Schweiz übergeben.

Falls du als Zeitzeuge*in erzählen möchtest, bitten wir dich, dieses Anmeldeformular auszufüllen (inkl. Einverständniserklärung): https://forms.gle/XWUc9QAEm3ngAu2w5

Bei Fragen meldet euch jederzeit bei

https://www.eventbrite.ch/e/workshop-unterhaltung-haz-erinnerungen-erzahlte-geschichte-tickets-396422058047