Genderwonderland – ein Film von Michelle Biolley

Datum/Zeit
Date(s) - 30 Apr 2016 until 30 Apr 2016
11:00 AM - 1:30 PM
iCal
0

Ort
Kino Arthoue Piccadilly


Gibt es «Genderwonderland»? Die Filmemacherin Michelle «Jazzie» Biolley machte sich auf die Suche nach Menschen, die ihr Geschlecht jenseits von gängigen Kategorien leben, und nach Ländern, wo dies möglich ist. So verschieden wie die Personen sind die Orte, wo sie leben: von Tarek in Berlin über Nico und der gelebten Gender-Utopie im französischen Folleterre bis hin zum Diversity-Officer Stuart in Neuseeland. Michelle Biolleys Gesprächspartner*innen thematisieren die Möglichkeiten, «Geschlecht» in vielen Facetten zu erkunden, erzählen aber auch von den Mühen, nicht in eine Welt hineinzupassen, in der klischeebeladene Vorstellungen von «Frau» und «Mann» immer noch die Regel sind und weitere Geschlechter kaum Platz haben.

Weltpremiere im Kino Arthouse Piccadilly, 11 Uhr, In Anwesenheit von Michelle Biolley, Protagonist*innen und Crew

Website zum Film

Infos zum Film am Pink Apple