Filmvorführung Genderwonderland

Datum/Zeit
Date(s) - 25 Apr 2017
6:30 PM - 10:00 PM
iCal
0

Ort
Engelhof


Michelle Biolley zeigt bei Queer Students Basel ihren Dokumentarfilm Genderwonderland (CH 2016, E/F/D/d, 62 min).

Zum Film:
Gibt es Genderwonderland? Diese Frage lässt sich nicht vom Sofa aus beantworten, und so begibt sich Filmemacherin Michelle «Jazzie» Biolley buchstäblich auf die Reise. Die Suche nach Menschen, die Geschlecht jenseits von gängigen Kategorien leben und nach Orten, an denen das möglich ist, führt sie und uns auf vier verschiedene Kontinente. So verschieden wie die portraitierten Personen sind die Orte: Von gelebter Genderutopie im französischen Folleterre bis hin zu beklemmendem Schweigen im Oman. Michelle Biolleys Gesprächspartner*innen berichten von der aufregenden Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten, Geschlecht in vielen Facetten zu erkunden, aber auch von der Anstrengung, in eine Welt nicht hineinzupassen, in der klischeebeladene Vorstellungen von «Frau» und «Mann» immer noch die Regel sind und weitere Geschlechter kaum Platz haben.

Wann: 25.04., Türöffnung 18:00, Filmstart 18:30, anschliessend Diskussion
Wo: Engelhof, Nadelberg 4, 4051 Basel

Eintritt: CHF 5.- , gratis für Queer Students Basel Mitglieder