Coco und Die (Un-)Ordnung der Geschlechter – Publikumsgespräche

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Datum/Zeit
Date(s) - 5 Mai 2018
7:30 PM - 10:30 PM
iCal
0

Ort
Vidmarhallen


Coco Special – Begleitprogramm zu Coco – ein Transgendermusical
«Transatlantisch? Schwul oder bi? Interstellar? Er oder sie?» (Coco). Gute Fragen. Wie es dazu kommt, dass unsere Gesellschaft auf Mann und Frau aufbaut und wie viele Geschlechter (Zwei? Drei? Unendlich viele?) wir für unser Zusammenleben brauchen, darüber wird im Moment viel diskutiert und heiss gestritten.
Im Anschluss an die Vorstellungen von Coco tragen wir diese Fragen zusammen mit Expert*innen und Künstler*innen in die Stadt und vor unser Publikum.

5. Mai: Publikumsgespräch mit Henry Hohmann (ehemaliger Co-Präsident von TGNS) und Annette Kuhn (Leiterin Urogynäkologisches Zentrum im Inselspital) im Anschluss an die Vorstellung von Coco, ca. 21:30-22:30

26. Mai: Gespräche mit Transmenschen in kleiner, persönlicher Runde, vor der Vorstellung von Coco, ca. 17:00-19:00 Uhr

26. Mai: Publikumsgespräch mit David Garcia Nunez (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie) und Geneva Moser (Geschlechterforscherin) im Anschluss an die Vorstellung von Coco, ca. 21:30-22:30

19. Juni: Publikumsgespräch mit Fabienne Amlinger (Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung) und Hannes Rudolph (Regisseur, Psychologe und Leiter Fachstelle für Transmenschen) im Anschluss an die Vorstellung von Coco, ca. 21:30-22:30

Flyer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen