20% der Transpersonen in der Schweiz sind arbeitslos

Eine von Transgender Network Switzerland 2014 erstellte Studie zur Arbeitssituation von Transpersonen in der Schweiz zeichnet ein wenig erfreuliches Bild: Mit einer Arbeitslosenquote von 20% und rund 25% gescheiterten Coming-Outs sowie Mobbing und Diskriminierungen am Arbeitsplatz sind wir von einer Gleichstellung von Transpersonen weit entfernt.

Der europäische Dachverband Transgender Europe (TGEU) ist 10 Jahre alt

…und TGNS gratuliert den Aktivist_innen sehr herzlich! Die erste europäische Transgender-Konferenz fand 2005 in Wien statt. Am Ende der Tagung entschieden die anwesenden Transaktivist_innen, dass man weiterhin auf europäischer Ebene zusammenarbeiten wolle. «Es war eine mehr oder weniger spontane Entscheidung», sagt Julia Ehrt, Geschäftsführerin von TGEU. So entstand TGEU, dessen Konferenzen im Zweijahresrhythmus nicht nur […]

TRANS*KINDER – eine Herausforderung für Eltern, Schule und Gesellschaft

Montag, 9. November 2015, 19:30–21 Uhr Helferei Zürich Geschlechternormen beeinflussen uns von Geburt an – bis ans Ende unseres Lebens. Welche Effekte haben sie auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen? Besonders schwer können es Kinder und Jugendliche haben, bei denen das Geschlecht nicht mit dem eigenen Empfinden überein stimmt. Mit dieserAbendveranstaltung möchte Transgender Network […]

Du bist Du

Die erste LGBT-Beratungs- und Infoplattform für junge Menschen ist geboren! In den letzten Monaten wurde bei du-bist-du fleissig geübt, gelernt, gelacht, diskutiert und Tastaturen von mehreren Computern abgenutzt. Nach einer sehr intensiven Zeit ist es nun endlich soweit. Die neuen Peer-Berater_innen aus der Deutschschweiz und Liechtenstein sind bereit für die ersten Beratungen. du-bist-du ist nun […]

Vor Diskriminierung geschützt

EU-Parlament: Alle Transmenschen sind vor Diskriminierung geschützt Strassburg, 09.06.2015 – Die Strategie der EU gegen die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts umfasst jetzt auch die Geschlechtsidentität. Bislang wurde diese nicht explizit genannt. Zwar wurde bereits 1996 vom europäischen Gerichtshof bei den vor Diskriminierung zu schützenden Gruppen von gender reassignment gesprochen, also von Personen mit Geschlechtsangleichung. Dies […]

Ab August: Walk-In-Rechtsberatung in Zürich

Die Rechtsberatung von TGNS baut ihr Angebot aus: Ab August wird neu einmal im Monat persönliche Beratung ohne Voranmeldung angeboten. Die Rechtsberatung findet zusammen mit der Beratung für Transmenschen der Fachstelle Zürich durch Hannes Rudolph statt. Bei Bedarf kann von beiden Beratungsangeboten profitiert werden. Ort: Checkpoint Zürich, Konradstr. 1, 8005 Zürich Zeit: jeweils am zweiten Donnerstag […]

Irland sagt «Ja» zur Öffnung der Ehe

Bern/Zürich, 23. Mai 2015 Am 22. Mai 2015 hat sich das irische Volk in einer historischen Abstimmung für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ausgesprochen. Es ist dies weltweit die erste landesweite Abstimmung über die Öffnung der Ehe, die auch in der Verfassung verankert wird. Die Schweizer LGBT-Vereine freuen sich mit den Irinnen und […]

EGMR klärt Diskriminierungsschutz von Transmenschen

Strassburg, 12.05.2015 – In einem Urteil vom 12. Mai 2015 klärt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Strassburg, dass Grundrechte allen Transmenschen ohne Diskriminierung zu gewährleisten sind. Diese Klärung ist ein wichtiger Schritt. Die Europäische Menschenrechtskonvention besagt in Artikel 14, dass die Menschenrechte «ohne Diskriminierung insbesondere wegen des Geschlechts (…) zu gewährleisten» sind. Bereits […]

Transgender Europe (TGEU) veröffentlicht den jährlichen Überblick zu Transrechten in Europa

Berlin, 11.5.2015 – Zum internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie (IDAHOT) hat Transgender Europe eine Karte und einen Index zur Situation der Transrechte in Europa herausgegeben. In 23 europäischen Ländern wird für die Änderung des amtlichen Geschlechts von Transmenschen der Nachweis geschlechtsangleichender Operationen und/oder Sterilisation verlangt. Dies gilt auch für weite Teile der Schweiz, zumindest […]