Informationsbroschüre von TGNS zu Trans* erschienen

Endlich ist sie da! Nach mehrjähriger Arbeit können wir euch voller Stolz die brandneue Broschüre präsentieren: Trans* – Eine Informationsbroschüre von Transmenschen für Transmenschen und alle anderen. Beiträge zu verschiedenen transspezifischen Themen warten auf den 80, mit vielen Fotos aufgelockerten Seiten auf euch:

Der europäische Dachverband Transgender Europe (TGEU) ist 10 Jahre alt

…und TGNS gratuliert den Aktivist_innen sehr herzlich! Die erste europäische Transgender-Konferenz fand 2005 in Wien statt. Am Ende der Tagung entschieden die anwesenden Transaktivist_innen, dass man weiterhin auf europäischer Ebene zusammenarbeiten wolle. «Es war eine mehr oder weniger spontane Entscheidung», sagt Julia Ehrt, Geschäftsführerin von TGEU. So entstand TGEU, dessen Konferenzen im Zweijahresrhythmus nicht nur […]

TRANS*KINDER – eine Herausforderung für Eltern, Schule und Gesellschaft

Montag, 9. November 2015, 19:30–21 Uhr Helferei Zürich Geschlechternormen beeinflussen uns von Geburt an – bis ans Ende unseres Lebens. Welche Effekte haben sie auf die Erziehung von Kindern und Jugendlichen? Besonders schwer können es Kinder und Jugendliche haben, bei denen das Geschlecht nicht mit dem eigenen Empfinden überein stimmt. Mit dieserAbendveranstaltung möchte Transgender Network […]

Die Schweiz engagiert sich gegen Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung

 Bern, 29.4. 2015 – Der Bundesrat hat in der gestrigen Sitzung beschlossen, die Absichtserklärung von Valletta vom 14. Mai 2014 – anlässlich des IDAHOT, International Day against Homophobia and Transphobia – zu genehmigen. Die Schweiz bekräftigt damit ihre Verpflichtung, Massnahmen zur Bekämpfung von Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung zu ergreifen.Bereits 2010 hat das Ministerkomitee des […]

Personenstandsänderung in Europa – ein Albtraum für Transmenschen

Transgender Europe (TGEU) macht darauf aufmerksam, dass in 34 Ländern Europas Transmenschen ihren rechtlichen Namen und Geschlecht nicht ändern können, ohne erniedrigende und missbräuchliche Prozeduren über sich ergehen zu lassen. TGEU fordert deshalb mit einem neuen Video dazu auf, dass die entsprechende Gesetzgebung in Europa endlich angepasst wird. Das zweiminütige Video von TGEU  zeigt das […]

Verlängerte Einreichefrist der Umfrage zu den OP-Erfahrungen von Transmenschen in der Schweiz

Viele Transmenschen lassen geschlechtsangleichende Operationen durchführen. Und fast alle, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, suchen Informationen, wer wo in welchem Spital operiert, wieviel es kostet, und welche Erfahrungen andere Transmenschen im jeweiligen Spital gemacht haben. Wäre es nicht schön, wenn die vielen Erfahrungen, die viele Transmenschen gemacht haben, für andere Transmenschen zugänglich wären? Aus dieser […]

Umfrage: OP-Erfahrungen von Transmenschen in der Schweiz

Viele Transmenschen lassen geschlechtsangleichende Operationen durchführen. Und fast alle, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, suchen Informationen, wer wo in welchem Spital operiert, wieviel es kostet, und welche Erfahrungen andere Transmenschen im jeweiligen Spital gemacht haben. Wäre es nicht schön, wenn die vielen Erfahrungen, die viele Transmenschen gemacht haben, für andere Transmenschen zugänglich wären?

Dänemark: Vorreiter für Transmenschen

12. Juni 2014 Gestern hat das dänische Parlament in letzter Lesung eine bahnbrechende Gesetzesrevision über die Änderung von Name und amtlichem Geschlecht von Transmenschen* verabschiedet: Es beruht als erstes in Europa allein auf der Selbstdeklaration der Person. Weder medizinische Massnahmen noch psychiatrische Gutachten sind erforderlich. Für die Antragstellenden gilt allein eine Altersbeschränkung von 18 Jahren […]

Trans-Rechte – jetzt!

Sarah, eine 23-jährige Restauratorin, steht kurz vor dem Abschluss der Fachhochschule. In der Zeit zwischen den Abschlussprüfungen und einem erhofften Stellenantritt plant sie, geschlechtsangleichende Operationen vornehmen zu lassen. Damit sie in den Stellenbewerbungen gleiche Chancen hat wie ihre Schulkolleg_innen, will sie alle ihre Zeugnisse auf Sarah ändern lassen und auch amtlich als Frau anerkannt werden. […]

Geschlechtsanpassung soll einfacher werden

von Karen Schärer Bislang hat die Schweiz alles darangesetzt, Transmenschen von einer geschlechtsangleichenden Operation abzuhalten. So kann man jedenfalls die hohen Hürden deuten, die Transfrauen und Transmänner vor einem gewünschten Eingriff zu überwinden hatten. Rigide Richtlinien diktierten die Abläufe auf dem Weg hin zur Erscheinung, die dem empfundenen Geschlecht entspricht. Bevor Transpersonen in der Schweiz […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen