Verunglimpfung von Transmenschen bei Giacobbo/Müller

In der Sendung Giacobbo/Müller am Sonntag 03. April 2016 diskriminierten und verunglimpften die Moderatoren Victor Giacobbo und Mike Müller Transmenschen in einer Art und Weise, wie sie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen des SRF beispiellos ist. In der Sendung ging es um die neue, um ein Sternchen ergänzte Bezeichnung der SP-Frauen*. Mit einem Bild von Conchita Wurst […]

TGNS-Bericht an das UNO-Frauenrechtskomitee

Die Schweiz hat 1997 die UNO-Frauenrechtskonvention ratifiziert und muss nun, wie alle anderen Staaten, alle paar Jahre über die Umsetzung berichten (CEDAW). 2016 ist dies wieder der Fall. Dazu wird die offizielle Schweiz ihren Staatenbericht vorlegen; ergänzend dazu können Nichtregierungsorganisationen (NGO) Alternativberichte eingeben, in denen sie die Situation aus ihrer Sicht schildern.

Dritte Schweizer Transtagung «so trans – so what» in Bern

Bern, 07.09.2015 – Am Samstag, 05.09.15 um 9.30 Uhr eröffneten Nationalrätin Doris Fiala (FDP) und Henry Hohmann (Präsident Transgender Network Switzerland) die 3. Schweizer Transtagung unter dem Motto „So trans – so what“ in der Villa Stucki in Bern. «Die Qualität einer Demokratie misst sich nicht zuletzt daran, wie wir mit Minderheiten umgehen», so Frau […]

Zum fünften Geburtstag von Transgender Network Switzerland – 21.08.2015

Eine Geschichte erzählen? Aber ich weiss ja keine, nun gut, so will ich denn eine erzählen…. Ich möchte vorausschicken, dass ich bei den Recherchen zu diesem Artikel ziemlich schnell an Grenzen gestossen bin, die den Rahmen eines Newsletter sprengen würden. Zuviel ist geschehen in den Jahren seit der Gründung unseres Vereins. Ich beschränke mich auf […]

SRF-Club zum Thema Transgender

Am 11. August 2015 wurde im «Club» das Thema Trans* disktutiert. Unter dem Titel «Transgender – das Geschlecht selbst bestimmen» waren unter der Modeation von Karin Frei zum Gespräch eingeladen: Pasquale Elmiger (Transmann) und sein Vater Markus Elmiger, Claudia Sabine Meier (Transfrau), Niklaus Flütsch (Transmann, Gynäkologe), Udo Rauchfleisch (Psychotherapeut) und Barbara Bleisch (Philosophin). Aus unserer […]

Irland sagt «Ja» zur Öffnung der Ehe

Bern/Zürich, 23. Mai 2015 Am 22. Mai 2015 hat sich das irische Volk in einer historischen Abstimmung für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ausgesprochen. Es ist dies weltweit die erste landesweite Abstimmung über die Öffnung der Ehe, die auch in der Verfassung verankert wird. Die Schweizer LGBT-Vereine freuen sich mit den Irinnen und […]

Radio Lora: Gleichstellungsfeier und Transinterviews

Pascale von Radio Lora hat die Ansprachen an der feierlichen Übergabe des Gleichstellungspreises am 17. November aufgenommen. Die Dankesreden von Henry Hohmann und den Preisträgern Alecs Recher und Kristin Hoffmann sowie die Laudatio von Claudia Kaufmann mit einem Kommentar von Yv sind hier noch einmal nachzuhören. Im Anschluss gibt es ein Interview mit Michelle, die […]

Mann oder Frau – ist doch Wurst

ESC-Siegerin Conchita Wurst sprengt süffisant Geschlechtergrenzen. Transmenschen hingegen werden noch immer diskriminiert. von Corinne Rufli Wurst ist wunderbar. Sie eignet sich hervorragend als Diskussionsplattform.Ein Katalysator für Geschlechterfragen. Die kühne Kunstfigur stiftet Verwirrung in unseren Köpfenund zwischen unseren Beinen. Und das ist gut so. Wer hat in den letzten Tagen nicht intensiv über Möglichkeiten und Unmöglichkeiten […]

Das Innere entscheidet. Transidentität begreifbar machen

herausgegeben von Thorsten Mell «Transidentiät  begreifbar machen» lautet der Untertitel des Buches, das sich nicht nur an Jugendliche richtet. In leicht verständlicher Sprache begreifbar machen, was es heisst, als Transmensch zu leben, wie eine Auseinandersetzung mit sich selbst und der eigenen Lebensumwelt aussehen kann – das gelingt dem Buch sehr gut. Der Herausgeber Thorsten Mell […]