PRIDE 2016 in Freiburg – die erste Trans*-Pride der Schweiz

01 quadr

TGNS war politischer Partner an der diesjährigen Pride in Fribourg, die die (Trans-) Genderthematik unter dem Motto „Stop gender-based violence and discriminations“ in den Mittelpunkt gestellt hat.

Mit grossen Einsatz hat das Pride-Team sich darauf eingelassen – innert kürzester Zeit wurden Flyer in Französisch und Deutsch, auf denen das Motto erläutert wurde, für die Manifestation auf der Place Python gedruckt. Am Freitagabend wurde die Pride offiziell mit dem Durchschneiden eines Bands in Trans*-Farben eröffnet, eine riesige Trans*-Fahne schwebte an beiden Tagen über dem Festgelände. Die politischen Redner_innen wurden gebeten, das Thema in ihren Reden aufzunehmen und die Schweizer LGBT-Organisationen verfassten Statements zur Inklusion von Transpersonen in ihren Vereinen.

Erstaunlich wenig wurde davon allerdings in den Medien rezipiert. Und auch vielen Teilnehmenden war das Thema überhaupt nicht vertraut und zum Beispiel die Trans*-Fahne unbekannt. Nach der Pride können wir sagen: dies war ein erster, guter Anfang, Trans* bewusst und stark einzubeziehen. Aber jetzt muss es erst recht weitergehen, schon bei der nächsten Pride und den nächsten politischen Events. Die Pride Fribourg war der Startpunkt zu einer neuen Sichtbarkeit von Trans* in der Schweiz!

Wir rufen daher die Communitys und Vereine auf, sich viel mehr mit diesen Fragen zu beschäftigen und die Vielfalt von Geschlechtern und Identitäten aktiv willkommen zu heissen. Doch auch Transmenschen selbst müssen sich engagieren und Sichtbarkeit zeigen. Nur dann können unsere Themen berücksichtigt und ernst genommen werden. Dabei dürfen wir uns auch nicht von Rückschlägen frustrieren lassen, sondern wir haben das Recht, auf Fehler hinzuweisen und konstruktiv an Verbesserungen mitzuarbeiten.

Trans*-Fragen sind Fragen der Menschenrechte – und Transphobie tötet.

Rede Pride Henry Hohmann (deutsch)

Discours Pride Marianne Uthemann (französisch)

Bilder Pride

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen