Hannes Rudolph neuer Geschäftsführer der HAZ

Medienmitteilung der Homosexuellen Arbeitsgruppen Zürich (HAZ)
Zürich, 17. März 2014

passbild_hannesDer Vorstand der HAZ freut sich sehr, Hannes Rudolph als Geschäftsführer unseres Vereins zubegrüssen. Mit seinem heutigen Stellenantritt übernimmt er die Leitung sämtlicher Bereiche der HAZ-Geschäftsstelle, die Koordination der Arbeitsgruppen und wird Ansprechpartner für die Medien.

Die HAZ-Geschäftsstelle als Herz wie auch als Dreh- und Angelpunkt des Vereins gewinnt mit dem Psychologen und Theaterregisseur Hannes Rudolph eine in der Community bekannte und sehr engagierte Persönlichkeit.
Der 36-jährige Leipziger kam vor acht Jahren in die Schweiz und lebt mit seiner Familie in Zürich. AlsGründungsmitglied des Transgender Networks Switzerland (TGNS) und Leiter der Fachstelle für Transmenschen im Checkpoint Zürich ist er mit der LGBT-Community in der Schweiz bestens vertraut und vernetzt. Auch das Centro der HAZ kennt er bereits von innen: durch unzählige Sitzungen mit unterschiedlichsten Gruppen der aktivistischen LGBT-Szene.

Der Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Umsetzung verschiedener Projekte wie z. B. das Regenbogenhaus.
Für weitere Fragen steht Ihnen der neue Geschäftsführer gerne zur Verfügung.
Hannes Rudolph: 044 271 22 50
www.haz.ch

Link zur Medienmitteilung: PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen