Ciao Ciara – Trans* leben ohne Hormone und Ops

«Maik weiss um die Möglichkeiten, die’s geben würde, hat viel über Hormonbehandlungen und Operationen gelesen. Und sich gegen beides entschieden.»

Mehr dazu im Artikel von Barbara Lussi: Ciao, Ciara – Zweiundzwanzig Jahre habe ich ihn als Ciara gekannt, heute steht Maik vor mir. Oder: Das Mädchen von damals ist Mann geworden.

Quelle: Polykum Nr. 4, 2013
PDF: Ciao Ciara

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen